Geldsklaven Geschichte: Überweisung vom Zahldepp

Urlaubsgeld für GeldherrinEin Zahldepp durfte meinen Urlaub finanzieren. Im September 2016 stand mein luxuriöser Urlaub auf Mallorca bevor. Natürlich keine billige Ballermann Tour, sondern eine Finca für mich und meine Freunde ganz alleine. Auf über 250 m2 Wohnfläche, einem riesen großen Pool mit anschließendem Whirlpool, lässt es sich die Herrin gut gehen. Ich habe mir das Beste vom Besten ausgesucht. Natürlich bin ich auch jeden Tag Essen gegangen. Das ich auch shoppen war, sollte wohl klar sein.

» Weiterlesen