Geldsklave.org

DIE Seite für Geldsklaven

Ruf mich an!

Abrichtung zum Dauerwichser

 

Abrichtung zum Dauerwichser

Du willst immer wichsen? Du darfst nun immer wichsen - bis es dir aus dem Hals hängt! An sich hört sich das doch echt gut an für dich Wichsmarionette! Gäbe es nicht immer dieses... ABER! Denke nicht, dass du wie Freiwild einfach tun und lassen kannst, was du möchtest! Natürlich musst du auch hier einige Tests durchstehen! Ob du nun deine Zeit als Dauerwichser auch wirklich genießen kannst, mein Versager? Wieder einmal bist du mein Spielball und gespielt wird nur nach meinen Regeln! Ich sorge dafür, dass das, was dir am meisten Freude bereitet, zu einer geilen Qual wird. Selbst als Dauerwichser wird es hart bei mir!!

Foot Domination on the Road!

 

Foot Domination on the Road!

Bei schönstem Wetter lasse ich mich im Cabrio rumkutschieren. Und was darfst du tun? Meine Füße lecken! Zunge raus und los geht?s, Fußlecker! Die Lady will entspannen! Eine ordentliche Fußmassage von dir kleinen Fußsklaven ist da genau das Richtige! Es wird erst aufgehört, wenn ich das sage!

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 3

 

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 3

Jetzt wird nochmal so richtig dreißt abgezockt! Du liebst mich und kannst einfach nicht anders, dein kleines Sklavenhirn hat schon komplett abgeschalten!! Du hast die absolute Ehre, mich beim Tragen eines Lack-Bikinis, einer Corsage und Stiefel bewundern zu dürfen! Hirn aus, Geldbörse auf! Ich bekomme einfach alles von dir! ALLES! Selbst wenn ich dich vermeintlich leer gemolken habe, finde ich immer noch einen Weg, noch mehr Geld von dir zu bekommen? Du kleines hirngeficktes Sklavenvieh kommst nicht darauf, wie das gehen könnte? Ach, was? Du hast sicher Versicherungen! Lebensversicherungen werfen schließlich auch genügend Kohle ab haha! Bald erklär ich dir dann mal, wie genau das geht und was du dann zu tun hast? bis dahin mach ich deine Matschbirne aber noch ein wenig mehr mürbe! Schritt für Schritt immer mehr in die TOTALE ABHÄNGIGKEIT! Wie sag ich doch so gern - blechen, bedanken und deine Schnauze halten!

Du willst Chef sein? Wunsch vs. Realität!

 

Du willst Chef sein? Wunsch vs. Realität!

Rollenspiel: Stellen wir uns mal folgendes Szenario vor: Du bist Chef, ich mache ein Praktikum in deiner Firma! Was hast du wohl erwartet, als ich mein Praktikum bei dir angetreten habe? Dass ich brav arbeite? LOL du Opfer! Und du willst Chef sein? Du willst mir was befehlen? :D Das ich nicht lache! In den paar Tagen habe ich den Spieß aber sowas von umgedreht! Ich weiß, dass ich heute zu spät bin! Aber du hast ja meine Arbeit schon brav erledigt! Du darfst mir jetzt meine Absätze lutschen, Chef! :D Mir scheiß egal, welche Stellung du in der Firma hast! Vorstand, Chef... pff, drauf geschissen! In meinen Augen bist du ganz tief unten! So lange ich hier bin, hat sich alles und jeder nach mir zu richten! Ich will ein perfekt geschriebenes Empfehlungsschreiben, Loser! Sonst lasse ich dich gleich noch mal schreiben! Achsooo zum Ende des Praktikums wollte ich dich ja noch spritzen lassen... mhh sieh selbst Loser!! Einzigartiger Brainfuck für jeden, der denkt im real-life sei er ?höhergestellt?! Chef sein ist schon nicht leicht, was? :P

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 2

 

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 2

Es geht weiter, meine kleine und willenlose Zahlnutte! Denkst du ich gebe mich mit dem bisschen Geld zufrieden, das du mir gegeben hast? NEIN! Genau deswegen kommt hier nun das nächste Video! Die nächste Zahl-Motivation für dich mein Zahlschwein! Dieser Anblick ist dir dich einfach ALLES wert! Egal, was es kostet! Es ist dir egal! Hauptsache du darfst mich bewundern! Bewundern, wie ich glücklich und zufrieden Urlaub mache, deine Kohle ausgebe! Du bist so süchtig nach mir, das es einfach keine Rolle spielt, was dich diese Sucht kostet und noch kosten wird! Das ist der einzige Sinn in deinem Leben, Geldsklave! Nun gut meine kopflose Marionette! Ich zieh wieder an den Strippen und lass dich tanzen! Die Strippen, die dich zahlen lassen! Ohne wenn und aber! Blechen, bedanken und deine Schnauze halten!

Ich mache Urlaub! Mit DEINEM Geld!

 

Ich mache Urlaub! Mit DEINEM Geld!

Urlaubstagebuch vom letzten September! Ich habe Spaß, während du wieder arbeiten darfst! Mein Urlaub, meine Finca (nein ich gehe nicht ins Hotel! Ich möchte lieber eine Finca für mich alleine!), mein Leihwagen usw. ... alles finanziert von dir! In meiner fast grenzenlosen Güte und Gutmütigkeit, lasse ich dich daran teilhaben! Du darfst zusehen, wie ich im Whirlpool liege, meinen Traumbody in der Sonne bräune, ... und was bekommst du dafür? Nur Spott! Erniedrigung! Einen Arschtritt als Dankeschön! So macht das Spaß nicht wahr? Ich zeige dir, warum ich Tiere besser behandle wie dich, kleinen Versager!

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 1

 

Blechen, bedanken, Schnauze halten! Teil 1

Ja, ich weiß, du hattest schon wieder diese schier unstillbare, brennende Sehnsucht nach einer neuen Zahlreihe! Und hier kommt sie! Ja, du darfst wieder tief in die Tasche greifen. Ich mache wieder einmal Urlaub und das unter anderem von deiner Kohle, Paybitch! Der ein oder andere mag vielleicht darüber nachdenken - was habe ich als Sklave eigentlich davon?? Natürlich zum einen, diesen herrlichen, außergewöhnlichen Anblick von mir und meine undankbaren und meist herablassenden und/oder überheblichen Sprüche ;) und unter anderem auch die Gewissheit, dass du wieder einmal eine ganze Menge Kohle für mich ausgegeben hast und das völlig zurecht! Dafür hast du Dankbar zu sein! Ja! Dankbar, dass du mir deine hart erarbeitete Kohle zu meinen göttlichen Füßen legen darfst! Also nicht lange darüber nachdenken, wenn es eh keinen Sinn hat, wenn es so oder so auf das EINE hinauslaufen wird! Du wirst so oder so zahlen! Blechen, bedanken und deine Schnauze halten!

Finger Sucking!

 

Finger Sucking!

So einfach, aber so unwiderstehlich! Du bist so empfänglich, wenn ich erstmal dein Hirn gefickt habe! Und wie werde ich das heute wohl anstellen? Mit meinen sexy roten Lippen! Ich lecke und lutsche meinen Mittelfinger! Was du wohl dabei denkst, Sklave? NICHTS! Das macht dich nur noch besessener von mir! Noch abhängiger! Dazu diese verruchte dominante Stimme und schon ist es wieder um dich geschehen!

Poppers-Junkie! Countdown in die Abhängigkeit!

 

Poppers-Junkie! Countdown in die Abhängigkeit!

Du denkst wirklich, dass du schon abhängig genug bist? Ach egal was du glaubst, wir intensivieren das heute einfach nochmal drastisch! Dich kleinen Poppers-Junkie werde ich noch mehr in die Abhängigkeit treiben, so dass du NIE NIE NIE wieder von mir loskommst! Als erstes wird dein Schwänzchen abgebunden, meine willenlose Wichsmarionette! Ich werde dir einige Male einen Countdown geben, bei dem du bei 0 das zu tun hast, was ich verlange! Jeder Countdown bringt dich noch ein Stück näher zu mir, noch ein Stück weiter in die Abhängigkeit! Interessant für mich wird, wie lang du willensschwacher Junkie das aushältst! Da du bei einem Poppers-Rausch dauergeil bist, veranstalte ich doch gleich noch ein Wichsspielchen mit hammer hart geilem Spritz-Countdown!

Hinweis: Ich spiele hier lediglich mit der Fantasie von Poppers. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass der Handel illegal ist und ich hier lediglich eine Fetisch-Fantasie bediene!

Das war´s!

 

Das war´s!

Na, Sklave? Da hast du dich nun endlich gefreut, dass ich dir deinen KG Schlüssel zuschicke und dann DAS! Was zur Hölle hab ich mir dabei nur wieder gedacht? Eigentlich zu krass um wahr zu sein, aber fakt ist, es stimmt! Ich schicke ihn dir zu, ja...aber WIE! :D Ich werde ihn - schadenfroh wie ich bin - mit voller Freude einzementieren! Und du darfst dabei zuschauen, wie ich dafür sorge, dass du NIE NIE NIE NIE wieder wichsen oder gar ficken kannst oder darfst! NIEEE! Verstanden!? NIE NIE NIE!! Und nun viel Spaß beim Versuch, den Schlüssel aus dem Zement zu befreien :)